Barcamp – 100 Jahre Kieler Matrosenaufstand - Der Landesbeauftragte für politische Bildung in Schleswig-Holstein
EUROPAWAHL 2019

 

100 Jahre nach dem Kieler Matrosenaufstand wollen wir diese folgenreiche Zeit betrachten. Du bist herzlich eingeladen, bei unserem Barcamp Dein Thema vorzustellen. Wie Du das machst, ist Dir überlassen!

Egal, ob Du Dich in der Schule, der Uni oder im Job mit Geschichte befasst oder Hobby-Historiker/-in bist: Bei unserem Barcamp hast Du die Gelegenheit, Deine Ideen vorzustellen. Einen Vortrag halten, Deine Website zum Thema vorstellen oder eine Frage diskutieren – alles ist möglich. Ein Barcamp ist eine Veranstaltungsform, bei der das Programm erst zu Beginn der Veranstaltung von den Teilnehmerinnen und Teilnehmern selbst festgelegt wird. Thematisch können alle historischen Themen - ausgehend von den Ereignissen von vor 100 Jahren - mit einem Bezug zu unserer Gegenwart aufgegriffen werden. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer haben die Möglichkeit, entweder selbst aktiv zu werden und ein Thema zu präsentieren oder einfach den Präsentationen anderer zuzuhören.

Was ist in Kiel 1918 passiert?

Mögliche Themen sind: Grundrechte - Deutsches Reich 1918/19 - Meuterei? - Weimarer Republik - Minderheitenschutz - Demokratie - Schleswig-Holstein - Revolution - Monarchie - Erster Weltkrieg - Befehlsverweigerung - Marine - Kiel - Freiheitsrechte - Grundgesetz - und vieles mehr!

 

Freitag, 2. November

10.00 Uhr Begrüßung
10.30 Uhr Kennenlernrunde
11.30 Uhr Session-Planung
12.00 Uhr 1. Session
13.00 Uhr Mittagspause
14.00 Uhr 2. Session
15.00 Uhr Kaffee-Pause
15.30 Uhr 3. Session
16.30 Uhr Feedback-Runde

Samstag, 3. November

10.00 Uhr Begrüßung
10.30 Uhr Session-Planung
11.30 Uhr 1. Session
12.30 Uhr Mittagspause
13.30 Uhr 2. Session
14.30 Uhr Feedback-Runde und Verabschiedung

Die Teilnahme am Barcamp ist kostenlos, für Verpflegung während des gesamten Tages ist gesorgt. Anreise im ÖPNV mit den Buslinien 41 und 42 (Haltestelle »Landtag«) sowie Buslinie 51 (Haltestelle »Reventloubrücke«). Kostenlose Parkmöglichkeiten stehen im Parkhaus Reventlouallee zur Verfügung.

Anmeldung

Anmeldungen werden über das untenstehende Formular oder telefonisch ab sofort angenommen. Dabei kannst Du Dich für einen oder beide Tage anmelden.

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Außerdem verwenden wir Vimeo und Youtube zur Darstellung von Videos. Nähere Informationen entnehmen Sie unsererer Datenschutzerklärung.