Gesellschaft: Analog ist das neue Bio

Analog ist das neue Bio

Kommunikation, digitale Medien, digitale Gesellschaft, Überwachung, Algorithmen, Spiele
4,50 €
Beschreibung

Ein Plädoyer für eine menschliche digitale Welt

Andre Wilkens

Digitale Technik basiert auf Einsen und Nullen. Vernetzt, aufgereiht und in binäre Zeichen umgewandelt, hat dieses simple Prinzip unsere Welt binnen weniger Jahrzehnte revolutioniert. Kaum ein Ort der Erde, der nicht digital vermessen oder erfasst ist, kaum ein Lebensbereich ohne digitale Steuerung, Erleichterung und Optimierung. Die Schattenseite der Digitalisierung bestehe, so Andre Wilkens, in ihrem Potenzial zur Erfassung, Kontrolle und Manipulation. Er stellt in diesem Buch beides einander gegenüber: die noch immer nicht ausgelotete Fülle der Chancen, die Erde mittels digitaler Technik lebenswerter zu machen, und die bedrohlichen Szenarien von Gesellschaften, in denen nichts mehr individuell oder verborgen bleibt. Die schwierige Aufgabe, einen humanen Weg der Digitalisierung zu finden, habe, so Wilkens, jede und jeder für sich zu bewältigen.

Bonn 2015
224 Seiten

 

Rezensionen
Es sind noch keine Rezensionen vorhanden

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Außerdem verwenden wir Vimeo und Youtube zur Darstellung von Videos sowie das Webanalyse-Tool Matomo. Nähere Informationen entnehmen Sie unsererer Datenschutzerklärung.