Drei Bücher im Fahrstuhl
Drei Bücher im Fahrstuhl
Foto: LBpB/AJ


Donnerstag, 17. September 2020

Buchneuheiten

Struktureller Rassismus, Digitalisierung und der Staat Israel sind die Themen, die Alice Hasters, James Bridle, und Michael Brenner in ihren aktuellen Büchern aufgreifen.

In „Was weiße Menschen nicht über Rassismus hören wollen, aber wissen sollten“ schildert Alice Hasters wie es ist, als schwarze Person in Deutschland zu leben und unter strukturellem Rassismus zu leiden. „Something is wrong on the internet“, hat James Bridle 2017 festgestellt und vertieft diesen Eindruck in seinem aktuellen Buch „New Dark Age“. Wer Israel und seine Politik besser verstehen möchte, sollte „Israel –Traum und Wirklichkeit des jüdischen Staates“ von Michael Brenner lesen. Brenner beschreibt die Geschichte Israels mit all seinen Wünschen, Visionen und Widersprüchen.

Schleswig-Holsteiner*innen können die Bücher von James Bridle, Alice Hasters und Michael Brenner gegen eine geringe Bereitstellungsgebühr bei uns bestellen. Daneben finden Sie etwa 100 weitere Publikationen in unserem Shop.

Wir wünschen viel Freude und Erkenntnisse beim Lesen!