Lorenz-von-Stein-Institut
Lorenz-von-Stein-Institut
Quelle: Lorenz-von-Stein-Institut


Donnerstag, 12. Januar 2017

Funktionsverluste von Staatlichkeit

Das Lorenz-von-Stein-Institut für Verwaltungswissenschaften an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel veranstaltet am Dienstag, 24. Januar 2017 die interdisziplinäre Tagung „Funktionsverluste von Staatlichkeit“.

 

Schon seit einiger Zeit kann in rechtlichen, politischen und gesellschaftlichen Diskussionen ein Schwanken zwischen den extremen Auffassungen eines Staatsversagens und einer Staatseuphorie auf der anderen Seite festgestellt werden.

In jüngster Zeit bestärken die noch nicht gelöste europäische Flüchtlingskrise, die Wiederkehr der Finanzmarkt- und Bankenkrise, der sog. Brexit sowie sich dramatisch verändernde Wahlergebnisse in den europäischen Demokratien mit der Folge erschwerter Regierungsbildungen ein Gefühl, dass unsere überkommene, an sich bewährte staatliche und politische Ordnung gefährlich ins Wanken gerät.

Das Tagungsprogramm wird u.a. durch Vorträge von Herrn Eberhard Diepgen (Regierender Bügermeister a.D., Berlin) und Herrn Professor Peter M. Huber (RiBVerfG, Karlsruhe/München) gestaltet.

Nähere Informationen entnehmen Sie bitte dem Flyer