Foto-Aktion „Mein politisches Bild“ - Der Landesbeauftragte für politische Bildung in Schleswig-Holstein


Dienstag, 24. Juli 2018

Foto-Aktion „Mein politisches Bild“

Der Landesbeauftragte für politische Bildung hatte mit seiner Aktion "Mein politisches Bild" dazu aufgerufen, vom 11. Juni bis zum 22. Juli 2018 eine politische Botschaft in Foto-Form auf Facebook, Twitter oder Instagram hochzuladen. Zum Hashtag #meinpolitischesbild wurden fast 40 Beiträge veröffentlicht.

Die Teilnehmenden hatten dabei ganz unterschiedliche Botschaften: So ging es um Straßendemonstrationen oder die Gründung eines Vereins. Auch Bauten mit politischem Charakter oder Szenen sozialen Miteinanders wurden dargestellt.

Unter allen Einsendungen hat der Landesbeauftragte für politische Bildung per Lostrommel einen Gewinner oder eine Gewinnerin der Woche bestimmt, die einen Preis erhielt. Die Gewinner/-innen sind:

herzgruen
Ulf Stephan
utabpunkt
Andreas Müller und Jenny Scharfe
Kreisjugendring Stormarn
darionicolascaceresgamarra

Eine Bildergalerie mit allen eingesendeten Bildern ist unter diesem Link verfügbar.

Weitere Neuigkeiten

  • 17. Oktober 2018

    Am seidenen Faden

    Caspar Dohmen berichtete über die oft verwobenen sozialen, ökonomischen und politischen Probleme in der Textilbranche

     
  • 15. Oktober 2018

    Warum wir eine starke UNO brauchen

    Die Heinrich-Böll-Stiftung Schleswig-Holstein zeigt bei ihrer Veranstaltung Strukturprobleme und Reformansätze der UNO auf

     
  • 11. Oktober 2018

    Mehr politische Bildung in Schulen

    Nach dem Jungen Rat Kiel fordern auch die Landesschülervertretungen in Schleswig-Holstein mehr politische Bildung an Schulen

     
  • 9. Oktober 2018

    30 Jahre Jüdisches Museum Rendsburg

    Zu seinem 30-jährigen Bestehen fragte das Jüdische Museum Rendsburg nach seinem Selbstverständnis in der heutigen Gesellschaft

     

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Außerdem verwenden wir Vimeo und Youtube zur Darstellung von Videos. Nähere Informationen entnehmen Sie unsererer Datenschutzerklärung.