Montag, 17. September 2018

Beginn der FSJ Politik und Kultur 2018/19

Am Mittwoch, 12. September begrüßten die Landesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung Schleswig-Holstein e.V. (LKJ S-H)  135 neuen Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Freiwilligendienste Kultur und Bildung.

Den Auftakt machte das Grußwort des Staatssekretärs Matthias Badenhop, Staatssekretär im Ministerium für Soziales, Gesundheit, Jugend, Familie und Senioren des Landes Schleswig-Holstein. Michael Holldorf, kommissarischer Stellvertreter des Landesbeauftragten für politische Bildung, bot den über 100 Freiwilligen mit einem Quiz einen spielerischen Einstieg in das Thema Ehrenamt und Freiwilligendienst. Den Abschluss bildeten die Freiwilligen aus dem vergangenen Jahr, die ihren Nachfolgerinnen und Nachfolgern noch einige Ratschläge aus eigener Erfahrung geben konnten.

Etwa ein Jahr werden die Freiwilligen sich in verschiedenen Bereichen, darunter Politik und Kultur, an verschiedenen Orten in Schleswig-Holstein einsetzen. Auch das Team des Landesbeauftragten freut sich über einen Neuzugang im FSJ Politik: Carla Ellbrück wird bis zum August 2019 verschiedene Aufgaben übernehmen und außerdem ein eigenes Projekt planen und gestalten.

Carla sitzt am Schreibtisch