Bundesweite Aktionstage Netzpolitik & Demokratie - Der Landesbeauftragte für politische Bildung in Schleswig-Holstein


Freitag, 6. September 2019

Bundesweite Aktionstage Netzpolitik & Demokratie

Vom 14. – 16. November 2019 finden zum zweiten Mal die bundesweiten Aktionstage Netzpolitik & Demokratie statt, die der Landesbeauftragte für politische Bildung in Kooperation mit den Landeszentralen für politische Bildung und der Bundeszentrale für politische Bildung anbietet.

Die Digitalisierung, das Internet und somit auch das Thema Netzpolitik sind aus unserem Alltag nicht mehr wegzudenken. Diskussionen über Datenschutz, Netzneutralität, künstliche Intelligenz, Artikel 13 der EU-Urheberrechtsreform oder die Macht der Algorithmen sind nur einige Beispiele. Der Begriff „Netzpolitik“ beschreibt die komplexen Wechselwirkungen zwischen Politik, Gesellschaft, Wirtschaft und digitalen Medientechnologien. Dabei spielen unterschiedliche kulturelle, politische, rechtliche und ethische Fragen eine zentrale Rolle.

Gemeinsam mit unseren Partner*innen wollen wir das Thema Netzpolitik und Demokratie auch in Schleswig-Holstein stärker in den Fokus der Öffentlichkeit rücken. Haben Sie Interesse, sich an den Aktionstagen Netzpolitik & Demokratie 2019 mit einer Veranstaltung zu beteiligen? Vorträge, Podiumsdiskussionen, Workshops, Ausstellungen, künstlerische Darbietungen und weitere kreative Ideen und Formate sind willkommen.

Interesse, Fragen, vielleicht schon Ideen? Wenden Sie sich gern an Michael Holldorf: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, 0431 9881645.

Weitere Neuigkeiten

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Außerdem verwenden wir Vimeo und Youtube zur Darstellung von Videos sowie das Webanalyse-Tool Matomo. Nähere Informationen entnehmen Sie unsererer Datenschutzerklärung.