Geschichte: Meine manipulierte Jugend

Meine manipulierte Jugend

NS, Drittes Reich
5,00 €
Beschreibung

Eine Erzählung vom Aufwachsen im Nationalsozialismus

Ingeburg Feddersen

„Wir waren keine Teenager. Wir wurden gleich erwachsen. Verlieben konnten wir uns auch nicht, es waren ja keine Männer da.“

Kiel 2018
136 Seiten

Rezensionen
Es sind noch keine Rezensionen vorhanden

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Außerdem verwenden wir Vimeo und Youtube zur Darstellung von Videos sowie das Webanalyse-Tool Matomo. Nähere Informationen entnehmen Sie unsererer Datenschutzerklärung.