Materialien für die historisch-politische Bildungsarbeit: Das Mädchen aus dem Fass

Das Mädchen aus dem Fass

12,95 €
Beschreibung

Gabriele Hannemann

Eine Stunde jeden Tag darf Marisha das Fass unter der Erde verlassen. Von einer polnischen Familie in einer Scheune versteckt, überlebt sie die Shoah.

Gabriele Hannemann hat die wahre Geschichte der Malka Rosenthal, vormals Marischa Dulberg, aufgezeichnet. In kindgerechter Sprache erzählt sie von der Flucht aus dem Ghetto, vom Hunger, von der Angst, vom Tod und vom Überleben Marishas bis hin zu ihrer Überfahrt auf der Exodus nach „Eretz Israel“, dem Land Israel.

Die Geschichte der Malka Rosenthal erzählt von Gabriele Hannemann mit Illustrationen von Inbal Leitner.

Ariella Verlag 2015
80 Seiten

Rezensionen
Es sind noch keine Rezensionen vorhanden

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Außerdem verwenden wir Vimeo und Youtube zur Darstellung von Videos sowie das Webanalyse-Tool Matomo. Nähere Informationen entnehmen Sie unsererer Datenschutzerklärung.