Andersdenkerinnen

Comic, Juden, Nationalsozialismus
Buchtitel Andersdenkerinnen
2,00 €
Beschreibung

Annäherungen an Helene Nathan, Anna Seghers und Hannah Arendt

Eine Graphic Novel von Anna Faroqhi

Drei intellektuelle Frauen des 20. Jahrhunderts – die Bibliothekarin Helene Nathan, die Schriftstellerin Anna Seghers und die Philosophin Hannah Arendt – sind die Heldinnen dieser Graphic Novel. Nicht nur ihre jüdische Identität, auch ihr Denken macht ihnen ein Leben in Nazi-Deutschland unmöglich.

Die drei Frauen sind auch die Heldinnen von Robin, Chioma und Irit – drei jungen Menschen, die im heutigen Berlin leben. In Begegnungen und Gesprächen erwecken sie die Schicksale der drei Andersdenkerinnen zum Leben.

Berlin-Brandenburg 2022, be.bra verlag GmbH
191 Seiten

Rezensionen
Es sind noch keine Rezensionen vorhanden