#SHwird75

75 Jahre Schleswig-Holstein: mein Land, meine Geschichte

Anlässlich des 75. Geburtstages des Landes Schleswig-Holstein am 23. August 2021 ruft der Landesbeauftragte für politische Bildung alle Bürger:innen des nördlichsten Bundeslandes auf, Ihre eigene Geschichte und damit die Geschichte des Landes Schleswig-Holstein zu erzählen.

Von der Schneekatastrophe 1978/79 über die Anti-Atom-Demonstrationen in Brokdorf und die Minderheiten des Landes bis zu den Karl-May-Festspielen in Bad Segeberg – jeder und jede hat persönliche Erinnerungen, die auch immer etwas mit der Geschichte unseres Bundeslandes zu tun haben.

Wir rufen dazu auf, diese Geschichte zu erzählen, mit Fotos von geschichtsträchtigen Orten und kurzen Texten oder mit kurzen Videos: Welche persönlichen Erlebnisse verbinden Sie mit Schleswig-Holstein? Was macht Ihre Identität als Schleswig-Holsteiner:in aus? Wovon möchten Sie Ihren Mitbürger:innen erzählen?

Unter dem hashtag #SHwird75 veröffentlichen wir die spannendsten und besten Beiträge auf unseren Social-Media-Kanälen und auf unserer Webseite. Machen Sie mit und erzählen Sie Ihre Schleswig-Holstein-Geschichte!