Ein rotes, großes Pacman-Gespenst und zwei kleinere in blau und grün
Foto: Kirill Sharkovski auf Unsplash


Online-Workshop

Netzkultur

Mittwoch, 11. November 2020, 13.30 - 15.30 Uhr
Der Workshop findet online statt.

Jugendkultur ist heute stark von den Potentialen des Internet geprägt. Im Kleinen bilden sich hier eigene „Netzkulturen“ aus: Beispielsweise als eigene Gruppen unter Gamer*innen oder als Umgangsformen in Messenger-Diensten und Sozialen Medien. Das Handeln in diesen Netzkulturen hat vielfältige politische Dimensionen, seien es konkrete Aushandlungsprozesse in der Familie um die Gerätenutzung oder die Gender-Debatte in Spielen.

Welche politischen Ausprägungen nimmt Jugendmedienkultur gegenwärtig an? Wo sind diese anzutreffen? Und wie können sie genutzt und gestaltet werden? Diese und weitere Fragen rund um Jugendkultur im Netz werden in diesem Online-Workshop aufgegriffen. Der Workshop richtet sich an Multiplikator*innen aus der Jugendarbeit, Lehrkräfte und Eltern.

Der Workshop wird in Kooperation mit der Aktion Kinder- und Jugendschutz Schleswig-Holstein durchgeführt und findet im Rahmen der Aktionstage Netzpolitik & Demokratie statt. Weitere Informationen zu den Aktionstagen finden Sie unter https://www.netzpolitische-bildung.de/

 

Programm

Begrüßung
Michael Holldorf
Referent beim Landesbeauftragten für politische Bildung

Workshop-Leitung
Aktion Kinder- und Jugendschutz Schleswig-Holstein

Anmeldung

Sie können sich über die Website der Aktion Kinder- und Jugendschutz Schleswig-Holstein anmelden.

https://akjs-sh.de/veranstaltungen/