Mädchen mit Tablet
Foto: OKSH


Online-Fortbildungstag

Medienkompetenztag Schleswig-Holstein

Samstag, 14. November 2020, 9.00 - 16.00 Uhr
online auf medienkompetenz-sh.de

Der Medienkompetenztag findet 2020 digital statt!

Beim Medienkompetenztag Schleswig-Holstein dreht sich alles um den Einsatz von Medien in der Schule und in der außerschulischen Kinder- und Jugendarbeit. Storytelling in Videogames, Pixilationsfilme drehen, spielerische Zugänge ins Programmieren und digitale Sketchnotes sind nur einige der Themen, die wir in 3 Vorträgen, 19 Workshops und 9 Themenbörsen am 14. November von 9.00 bis 16.00 Uhr aufgreifen.

Wir organisieren den Medienkompetenztag in Kooperation mit der Staatskanzlei des Landes Schleswig-Holstein, dem Offenen Kanal Schleswig-Holstein, dem Ministerium für Soziales, Gesundheit, Jugend, Familie und Senioren sowie dem Institut für Qualitätsentwicklung an Schulen für das Netzwerk Medienkompetenz Schleswig-Holstein.

Programm

Vorträge
ab 9. Novemeber online abrufbar

„Übermacht im Netz – Warum es sich lohnt, für ein gerechtes Internet zu kämpfen“
Ingrid Brodnig
Journalistin und Autorin

„Kinderrechte in der digitalen Welt“
Jutta Croll
Vorstandsvorsitzende und Leitung des Projektes Kinderschutz und Kinderrechte in der digitalen Welt der Stiftung Digitale Chancen, Berlin

„Jugend und Medien – Ergebnisse der Shell-Jugendstudie“
Ingo Leven
Co-Autor der Shell-Studie und Studienleiter bei Kantar, München

Eröffnung
9.00 Uhr

Gesa Ramm
Institut für Qualitätsentwicklung an Schulen Schleswig-Holstein
für das Netzwerk Medienkompetenz Schleswig-Holstein

Dirk Schrödter
Chef der Staatskanzlei des Landes Schleswig-Holstein

Workshops und Themenbörsen
9.30 Uhr - 11.00 Uhr
11.00 Uhr - 12.30 Uhr

Mittagspause

Workshops und Themenbörsen
13.00 Uhr - 14.30 Uhr
14.30 Uhr - 16.00 Uhr

Anmeldung

Für den komplett digital angebotenen Medienkompetenztag können sich Lehrkräfte, Akteur*innen aus der Jugendarbeit, Erzieher*innen und Eltern ab sofort anmelden: medienkompetenz-sh.de