Jep ! - Der Landesbeauftragte für politische Bildung in Schleswig-Holstein


Kinder- und Jugendarbeit ist politische Bildung

Jep !

Donnerstag, 3. November 2016
9.30 - 17.00
Landeshaus Kiel
Düsternbrooker Weg 70, 24105 Kiel

Fortbildungstag für Multiplikator(inn)en in der Offenen Kinder- und Jugendarbeit

Am Donnerstag, 3. November 2016 wollen wir auf dem Fortbildungstag Jep – Kinder und Jugendarbeit ist politische Bildung folgenden Frage nachgehen: Was hat Jugendarbeit mit politischer Bildung zu tun? Welche Rolle spielt Politik im Alltag der offenen Kinder- und Jugendarbeit? Wie kann Teilhabe und Interessenvertretung von Kindern und Jugendlichen ermöglicht werden? Und welche Möglichkeiten bieten in diesem Zusammenhang Apps und Co?

Über Vortrag, Diskussion, WorldCafe und interaktive Elemente werden diese Fragen behandelt.

Anmeldung

Anmeldung bis zum 31. Oktober 2016 beim Büro des Landesbeauftragten für politische Bildung

per E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

per Telefon: 0431 988 1646

Die Teilnahme ist kostenlos, lediglich der Personalausweis ist erforderlich. Für die Verpflegung während der Pausen ist gesorgt. Fahrtkosten können leider nicht erstattet werden. Den Veranstaltungsraum erreichen Sie mit dem Paternoster (Ausstieg im 3.OG, dann links).

Weitere Veranstaltungen

  • 4. Dezember 2019

    Gier. Weimar – Die erhitzte Republik

    Das Hamburger Theaterensemble „axensprung“ nimmt Schüler/innen mit auf eine Reise durch die Geschichte der ersten Demokratie auf deutschem Boden

     
  • 9. Dezember 2019

    Antidemokraten auf Straßenschildern

    Die Benennung von Straßen und Plätzen nach historischen Personen, Ereignissen und Orten ist eine geschichtspolitische und erinnerungskulturelle Frage

     
  • 15. Dezember 2019

    Wirkungsvoll gegen muslimischen Antisemitismus

    Das Projekt „ALL IN" fördert den Abbau von Vorurteilen bei geflüchteten Jugendlichen und begegnet Antisemitismus so präventiv

     
  • 9. Januar 2020

    Auf dem Weg zu einem europäischen Erinnern?

    Die Bezugnahme auf die Vergangenheit ist konstitutiv für gesellschaftlichen Zusammenhalt und die Bildung einer kollektiven Identität

     
  • 17. Januar 2020

    Jugendaktionskonferenz-SH

    Gerechtigkeit, Klimaschutz, Demokratie oder Unterstützung anderer sind Dir wichtig? Dann komm zur Jugendaktionskonferenz-SH und diskutiere mit

     

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Außerdem verwenden wir Vimeo und Youtube zur Darstellung von Videos sowie das Webanalyse-Tool Matomo. Nähere Informationen entnehmen Sie unsererer Datenschutzerklärung.