Bringt Macron den Motor wieder zum Laufen? - Der Landesbeauftragte für politische Bildung in Schleswig-Holstein


Bringt Macron den Motor wieder zum Laufen?

Mittwoch, 5. Juli 2017
17.00 Uhr
Aula der Sachsenwaldschule Reinbek
Schulstraße 19, 21465 Reinbek

Die Wahl Emmanuel Macrons zum französischen Präsidenten im Mai und die Parlamentswahlen in Frankreich im Juni stellen die deutsch-französische Freundschaft, den „Motor“ der Europäischen Einigung, vor neue Fragen und Herausforderungen. Das traditionelle Parteiensystem in Frankreich verliert an Bedeutung, die französische Gesellschaft ist gespalten. Macron präsentiert umfassende Reformvorschläge für die europäische Zusammenarbeit – und die betrifft uns alle.

Wohin entwickeln sich vor diesem Hintergrund die deutsch-französischen Beziehungen? Wie empfinden junge Menschen, die in Frankreich waren, die aktuelle Lage? Was sagen Expertinnen und Experten dazu? Welche Fragen bewegen Bürgerinnen und Bürger in Schleswig-Holstein? Und was können wir jetzt tun, um die Zusammenarbeit zu vertiefen?

Programm

Fishbowl-Diskussion

Julie Hamann
(Deutsche Gesellschaft für Auswärtige Politik)

Pascal Thibaut
(Korrespondent Radio France International)

Moderation
Dr. Hauke Petersen

Anmeldung

Europa-Union Schleswig-Holstein:
info@europa-union-sh.de

Weitere Veranstaltungen

  • 4. Dezember 2019

    Gier. Weimar – Die erhitzte Republik

    Das Hamburger Theaterensemble „axensprung“ nimmt Schüler/innen mit auf eine Reise durch die Geschichte der ersten Demokratie auf deutschem Boden

     
  • 9. Dezember 2019

    Antidemokraten auf Straßenschildern

    Die Benennung von Straßen und Plätzen nach historischen Personen, Ereignissen und Orten ist eine geschichtspolitische und erinnerungskulturelle Frage

     
  • 15. Dezember 2019

    Wirkungsvoll gegen muslimischen Antisemitismus

    Das Projekt „ALL IN" fördert den Abbau von Vorurteilen bei geflüchteten Jugendlichen und begegnet Antisemitismus so präventiv

     
  • 9. Januar 2020

    Auf dem Weg zu einem europäischen Erinnern?

    Die Bezugnahme auf die Vergangenheit ist konstitutiv für gesellschaftlichen Zusammenhalt und die Bildung einer kollektiven Identität

     
  • 17. Januar 2020

    Jugendaktionskonferenz-SH

    Gerechtigkeit, Klimaschutz, Demokratie oder Unterstützung anderer sind Dir wichtig? Dann komm zur Jugendaktionskonferenz-SH und diskutiere mit

     

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Außerdem verwenden wir Vimeo und Youtube zur Darstellung von Videos sowie das Webanalyse-Tool Matomo. Nähere Informationen entnehmen Sie unsererer Datenschutzerklärung.