Auftaktveranstaltung zu den landesweiten KJV-Wahlen - Der Landesbeauftragte für politische Bildung in Schleswig-Holstein

WEBTALK

Karte von Schleswig-Holstein


Auftaktveranstaltung zu den landesweiten KJV-Wahlen

Dienstag, 26. September 2017
17.00 Uhr
Schleswig-Holstein-Saal des Landeshauses
Düsternbrooker Weg 70, 24105 Kiel

Vom 20. bis 27. November 2017 finden in Schleswig-Holstein erstmalig landesweite Wahlen zu den kommunalen Kinder- und Jugendvertretungen statt. Die Jugendbeiräte und -parlamente hatten bisher ihre je eigenen Wahlperioden. Seit 2015 hat sich die jugendliche Initiative für einen gemeinsamen Wahlzeitpunkt für Kinder- und Jugendvertretungen in Schleswig-Holstein dafür eingesetzt, dass in diesem Jahr viele der Kinder- und Jugendvertretungen in Schleswig-Holstein an dem landesweiten Wahltermin teilnehmen

Den Startschuss für die geplanten Aktionen rund um die Wahlen geben Kinder und Jugendliche aus ganz Schleswig-Holstein im Rahmen dieser Auftaktveranstaltung.

Programm

Begrüßung
Kirsten Eickhoff-Weber,
Landtagsvizepräsidentin

Grußwort
Dr. Christian Meyer-Heidemann,
Landesbeauftragter für politische Bildung

Vorstellung der Jugendinitiative
Gunnar Jensen,
Vorsitzender des Jugendgemeinderats Norstedt

Özgürcan Baş,
Vorsitzender des Jungen Rats Kiel

Input zur Kinder- und Jugendbeteiligung in Schleswig-Holstein
Charlot Meyer,
Initiatorin

Podiumsdiskussion mit Abgeordneten der im Schleswig-Holsteinischen Landtag vertretenen Parteien

Moderation
Darius Brackmann,
Vorsitzender des Kinder- und Jugendbeirats Lauenburg

Anmeldung

Bitte melden Sie sich bis zum 22. September 2017 über das Formular oder
telefonisch unter 0431 / 988-1646 an.



Ich möchte über aktuelle Veranstaltungen des Landesbeauftragten für politische Bildung informiert werden.
Ich möchte über aktuelle Veranstaltungen des Schleswig-Holsteinischen Landtags informiert werden.

Weitere Veranstaltungen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Außerdem verwenden wir Vimeo und Youtube zur Darstellung von Videos sowie das Webanalyse-Tool Matomo. Nähere Informationen entnehmen Sie unsererer Datenschutzerklärung.