70 Jahre Israel

Dienstag, 20. März 2018 - Dienstag, 20. März 2018, 19:00 Uhr
Landeshaus, Düsternbrooker Weg 70
24105 Kiel

Der neue Beauftragte des Jüdischen Nationalfonds Israel für Deutschland, Johannes Guagnin, wird zum Thema „70 Jahre Israel – Der Beitrag des Jüdischen Nationalfonds zur Entstehung des Staates Israel und aktuelle Herausforderungen“ sprechen. Der Jüdische Nationalfonds (Keren Kayemeth LeIsrael – KKL) wurde 1901 gegründet und spielt mit seinen Baumpflanzungen und Umweltaktivitäten in Israel eine bedeutende Rolle – so wurden durch Spenden rund 240 Millionen Bäume gepflanzt – darunter auch ein `Kiel-Hain´ im `Wald der deutschen Länder´. Veranstalter sind der Landesbeauftragte für politische Bildung in Kooperation mit der Gesellschaft für christliche-jüdische Zusammenarbeit in Schleswig-Holstein e.V.

Anmeldung

Anmeldung bis zum 19. März

 

Anmelden

Der Eintritt ist frei, lediglich der Personalausweis ist erforderlich.
Ein barrierefreier Zugang ist gewährleistet.