Republik Europa? - Der Landesbeauftragte für politische Bildung in Schleswig-Holstein

 

 

Republik Europa?

Dienstag, 7. Mai 2019
18.00 Uhr
Schleswig-Holstein-Saal
Landeshaus
Düsternbrooker Weg 70
24105 Kiel

 

Ein langsames Vortasten hin zu einer „immer engeren Union“ oder ein „Europa der Vaterländer“, in dem Brüssel die Macht an die Nationalstaaten zurückgegeben hat – wann immer über den Fortgang des europäischen Integrationsprozesses diskutiert wird,scheint es stets nur diese beiden Alternativen für die Zukunft der EU zu geben.
Prof. Dr. Ulrike Guérot hingegen plädiert für eine „Europäische Republik“ als Ziel der europäischen Einigung: Die Grundzüge einer solchen Republik erörtert die Politikwissenschaftlerin und Publizistin in ihrem Vortrag und diskutiert sie im Anschluss mit dem Publikum.


Dr. Ulrike Guérot ist Professorin für Europapolitik und Demokratieforschung an der Donau-Universität Krems sowie Gründerin und Direktorin des European Democracy Lab an der European School of Governance in Berlin. Sie hat zahlreiche Schriften zum Europäischen Integrationsprozess veröffentlicht, unter anderem im Jahr 2017 : „Warum Europa eine Republik werden muss. Eine politische Utopie.“

 

Programm

 

Begrüßung
Dr. Christian Meyer-Heidemann
Landesbeauftragter für politische Bildung

Vortrag
Prof. Dr. Ulrike Guérot
Politikwissenschaftlerin und Publizistin

Diskussion mit dem Publikum

 

Anmeldung

Anmeldung bis Montag 6. Mai 2019.
Der Eintritt zur Veranstaltung ist frei, die Anzahl der Plätze leider begrenzt. Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Eingangs bei uns berücksichtigt.

Anmelden

 

Der Eintritt ist frei, lediglich der Personalausweis ist erforderlich. Ein barrierefreier Zugang ist gewährleistet. Wenn Sie an unserer Veranstaltung teilnehmen möchten und besondere Hilfe benötigen, zögern Sie bitte nicht, Kontakt mit uns aufzunehmen. Anreise im ÖPNV mit den Buslinien 41 und 42 (Haltestelle „Landtag“) sowie Buslinie 51 (Haltestelle „Reventloubrücke“).
Die Veranstaltung wird aufgezeichnet und gegebenenfalls ausgestrahlt. Mit Ihrer Teilnahme erklären Sie sich mit der Aufnahme, Speicherung und Veröffentlichung von Bild- und Tonmaterial einverstanden.

Foto: Europäische Kommission / Dudás Szabolcs

 

Weitere Veranstaltungen

  • 25. Juni 2019

    Zukunft Netzausbau

    Die Teilnehmer/-innen unseres Planspiels zum Ausbau des Stromnetzes in Schleswig-Holstein schließen ihr 15-teiliges Veranstaltungsprogramm ab

     
  • 16. Juni 2019

    50 Jahre Schlacht ums Landeshaus – Zeitzeugen im Gespräch

    1969 fanden die studentischen Proteste in Kiel ihren Höhepunkt vor dem Landeshaus. 50 Jahre später zeichnen wir die "Schlacht ums Landeshaus" nach

     

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Außerdem verwenden wir Vimeo und Youtube zur Darstellung von Videos. Nähere Informationen entnehmen Sie unsererer Datenschutzerklärung.