175 Jahre „Schleswig-Holstein meerumschlungen“ - Der Landesbeauftragte für politische Bildung in Schleswig-Holstein


175 Jahre „Schleswig-Holstein meerumschlungen“

Mittwoch, 24. Juli 2019
18.00 Uhr
Stadtmuseum Schleswig
Friedrichstraße 9-11
24837 Schleswig

„Schleswig-Holstein meerumschlungen“ ist die inoffizielle Hymne des nördlichsten Bundeslandes. Komponiert vom Kantor des St.-Johannis-Klosters vor Schleswig, Carl Gottlieb Bellmann (1772–1862), und gedichtet vom Schleswiger Advokaten Matthäus Friedrich Chemnitz (1815–1870) wurde es  erstmals öffentlich am 24. Juli 1844 auf dem „Schleswiger Sängerfest“ vorgestellt. Es spiegelt mit seinem Wunsch nach einem geeinten, unabhängigen und deutschen Schleswig-Holstein die Konflikte um Schleswig und Holstein im 19. Jahrhundert wider.

Mit dem „Schleswiger Sängerfest“ wurden auch die Farben  blau-weiß-rot als Schleswig-Holsteinische Landesfarben populär und als Oppositionsfarben zum dänischen Danebrog in ganz Schleswig und Holstein bekannt. Auf den Tag genau 175 Jahre später wollen wir die Bedeutung des „Schleswiger Sängerfestes“, der Landesfarben und des Schleswig-Holstein-Liedes erörtern und fragen, welche Aussagekraft diese Symbole für unsere Gegenwart haben.

Dr. Jan Schlürmann, Historiker und Referent beim Präsidenten des Schleswig-Holsteinischen Landtags, erläutert das „Schleswiger Sängerfest“ als einen der wichtigsten Kulminationspunkte der schleswig-holsteinischen Geschichte.

Programm

Begrüßung
Dr. Christian Meyer-Heidemann
Landesbeauftragter für politische Bildung

Vortrag
Dr. Jan Schlürmann
Historiker und Referent beim Präsidenten des Schleswig-Holsteinischen Landtags

Diskussion mit dem Publikum

Anmeldung

Anmeldung bis Montag, 22. Juli 2019.
Der Eintritt zur Veranstaltung ist frei, die Anzahl der Plätze leider begrenzt. Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Eingangs bei uns berücksichtigt. Zum Einlass ins Landeshaus bitte den Personalausweis mitbringen.

Anmelden

Unsere Veranstaltungen werden aufgezeichnet und gegebenenfalls übertragen. Mit Ihrer Teilnahme erklären Sie sich mit der Aufnahme, Speicherung und Veröffentlichung von Bild- und Tonmaterial einverstanden.

Falls Sie an unserer Veranstaltung teilnehmen möchten und besondere Hilfe benötigen, zögern Sie bitte nicht, Kontakt mit uns aufzunehmen.

Weitere Veranstaltungen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Außerdem verwenden wir Vimeo und Youtube zur Darstellung von Videos. Nähere Informationen entnehmen Sie unsererer Datenschutzerklärung.