Abgesagt: Landesfinale Jugend debattiert - Der Landesbeauftragte für politische Bildung in Schleswig-Holstein


Landesfinale

Abgesagt: Landesfinale Jugend debattiert

Mittwoch, 25. März 2020
9.30 bs 16.00 Uhr
Landeshaus
Düsternbrooker Weg 70
24105 Kiel

Vorsichtsmaßnahme: Veranstaltung aufgrund des Coronavirus abgesagt. Weitere Informationen

Fragen wie „Sollen zum Eurovision Song Contest auch Beiträge mit politischem Inhalt zugelassen werden?“ oder „Soll der Polizei erlaubt werden, DNA-Spuren auch zur Bestimmung der äußeren Erscheinung von Straftätern zu nutzen?“ stehen im Zentrum des Landesfinales von „Jugend debattiert“.

Die Themen der Debatten im Plenarsaal des Landeshauses sind nicht ungewöhnlich, gleichwohl aber die Teilnehmer/-innen: Statt der Abgeordneten debattieren Schüler/-innen. „Jugend debattiert“ heißt das große Schulprojekt mit Unterrichtsreihe und Wettbewerb, zu dessen Landesfinale die besten Redner/-innen aus Schleswig-Holstein zum Schlagabtausch antreten und ihr Können demonstrieren.

Dabei helfen klare Regeln: Pro Debatte vier Schüler/-innen, eine Streitfrage, 24 Minuten Dauer. Inhalte und Argumente zum Thema müssen sitzen, denn wer Pro oder Contra vertritt, wird erst kurz vor dem Wettbewerb ausgelost. Die Erst- und Zweitplatzierten des Landesfinales vertreten Schleswig-Holstein im Bundesfinale in Berlin.

 

Programm

Die Landesqualifikation am Vormittag und die Finaldebatten am Nachmittag sind öffentlich. Den zeitlichen Ablauf und die Themen der Debatten finden Sie eine Woche vor der Veranstaltung unter www.politische-bildung.sh/jugend-debattiert.

Anmeldung

Anmeldung bis Montag, 23. März 2020.

Der Eintritt zur Veranstaltung ist frei, die Anzahl der Plätze leider begrenzt. Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Eingangs bei uns berücksichtigt. Zum Einlass ins Landeshaus bitte den Personalausweis mitbringen.

Anmelden

Unsere Veranstaltungen werden aufgezeichnet und gegebenenfalls übertragen. Mit Ihrer Teilnahme erklären Sie sich mit der Aufnahme, Speicherung und Veröffentlichung von Bild- und Tonmaterial einverstanden.

Falls Sie an unserer Veranstaltung teilnehmen möchten und besondere Hilfe benötigen, zögern Sie bitte nicht, Kontakt mit uns aufzunehmen.

Weitere Veranstaltungen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Außerdem verwenden wir Vimeo und Youtube zur Darstellung von Videos sowie das Webanalyse-Tool Matomo. Nähere Informationen entnehmen Sie unsererer Datenschutzerklärung.